© NVA-Interessengemeinschaft Halle/Saale
NVA - Interessengemeinschaft Halle/Saale
Neues aus der Kompaniebibliothek
NVA-Interessengemeinschaft Halle/Saale - Regionalgruppe „Hermann Voigt“

Theodor Hoffmann spricht!

Mit großer Spannung erwartet, Theodor Hoffmann. Als letzter und einziger Chef der NVA hatte er unter Regie eines Ministers Namens Eppelmann eine nahezu unlösbare Aufgabe übernommen: der NVA und insbesondere ihren Kadern unter den neuen Rahmenbedingungen eine Perspektive zu geben. Dieser Anspruch verdient Respekt! Wohlwissend, wer nicht naiv, politisch blind oder in GWW eine 5 hatte, diese Aufgabe war unlösbar! Thema des heutigen Nachmittags waren aber Fragen des unterschiedlichen Charakters von NVA und Bundeswehr. Sehr gut vorbereitet und mit vielen Fakten belegt: Auch wenn beide Armeen nahezu zeitgleich und unter analogen Rahmenbedingungen entstanden, unterscheiden sie sich im Geist und Zielsetzung fundamental.
Erschreckend - Offizielle Aussagen der Gegenwart: Die Bundeswehr ist nicht mehr verteidigungsorientiert, sondern einsatzorientiert. Eine Armee im Kriegseinsatz. Für die NVA unvorstellbar und nie handlungsleitend!
Geist der Truppe: Bundeswehr: 10 000 Offizier und mehre Dutzend Generäle der Nazi- Wehrmacht! NVA 500 Offiziere und 6 Generäle der WM. Aber auch 13 Spanienkämpfer und viele Mitglieder des NKFD
Nie geleugnete Selbstdarstellung der Bundeswehr: Der Sowjetunion die gemachte Kriegsbeute wieder abzunehmen!
Interessengemeinschaft
© NVA-Interessengemeinschaft Halle/Saale - Regionalgruppe „Hermann Vogt“