© NVA-Interessengemeinschaft Halle/Saale
NVA - Interessengemeinschaft Halle/Saale
Besucher
Gedenken für Ernst Thälmann
Am 14. August nahmen 11 Mitglieder unserer Regionalgruppe Halle des Verbandes zur Pflege der Traditionen der NVA und GT der DDR und Interessengemeinschaft 11.MSD zusammen mit Kommunisten, Antifaschisten und vielen Sympathisanten am Thälmann- Denkmal in der Voßstraße, Halle (Saale) an der Gedenkveranstaltung für unseren Teddy, in Erinnerung und Mahnung an seine feige Ermordung durch die Faschisten in Buchenwald am 18.08.944, teil. In mehreren Gedenkreden, so im Namen der KPD, aber auch als Mitglied unserer Regionalgruppe, wurde durch Oberstleutnant a.D. Jürgen Geppert, der Kampf, die Aufrichtigkeit und Standhaftigkeit Ernst Thälmanns gewürdigt. Unser Dank gilt unserem Mitglied der RG Halle, Oberstleutnant a.D. Manfred Kamprad für die Spende zur Finanzierung des Blumengebindes, welches wir gemeinsam am Denkmal niederlegten. Beeindruckt waren wir von der insgesamt größeren Teilnehmerzahl an der Gedenkveranstaltung in diesem Jahr. Das zeigt, dass im ehemals roten Mitteldeutschland noch viele progressive Kräfte auch unter den jüngeren Bürgern wirken. Aufgeschrieben von Oberstleutnant a.D. Klaus Böhme
© NVA-Interessengemeinschaft Halle/Saale
Besucher